Große Schweizer Sennenhunde
"von der Winkelmühle"

Unsere Welpen

....sie sind da! Unsere Babys werden in der Wohnung geboren. Es ist immer wieder ein unbeschreibliches Erlebnis bei einer Geburt dabei zu sein. Unsere Hunde- und Pferdekinder kommen eigentlich auch immer ohne unsere Hilfe zu Welt, aber wir sind möglichst immer dabei. Nur das die Pferdekinder natürlich im Stall zu Welt kommen.

 

  • 14 große und kräftige Hundebabys sind geboren.
  • Eine super Hundemama 
  • Aber bei so einem "kleinen" Rudel helfen wir natürlich beim Füttern mit.
  • Es gibt Welpenmilch und in ein paar Tagen schon Rindertatar.




  • Ein Großer Schweizer Sennenhundwelpe wiegt ca. 500g bei der Geburt!
  • ... noch sooooo klein!









  • Völlig entspannt wird gern so geschlafen.


  • Mama hat jeden im Auge.






  • Mit fast 3 Wochen sind die Augen auf.


  • ... und die Nasen werden langsam Schwarz.
  • Gruppenfoto in der 5.Woche, die kleinen wiegen jetzt ca. 5kg und sind schon sehr Unternehmungslustig.












  • Lieblingsschlafplätze unserer Welpen beim Mittagsschläfchen.
  • Eindeutiges Zeichen: BESETZT!
  • Baron Willy mit 6 Wochen

    .....natürlich passt mir das Halsband von Papa!
  • Baron Willy (Oaken x Pünktchen)
  • Spielplatz und Sandkiste im Kindergarten



          

          

  • Raubtierfütterung





          

          

          

 

  • "Bones" mit 8 Wochen


  • Ausflug

  • Gruppenfoto in der 7.Woche, erst schön spielen, dann schön füttern und dann gehts erst auf zum Fotografieren.

          

          

  • "Caralea von der Winkelmühle" mit 9 Wochen (Oaken from Swiss Star x Klara vom Paladin)
  • ... ohne Worte!
  • Maily ist jetzt 9 Wochen und konnte mit fast 10kg in ihre neue Familie umziehen. Sie hat wie alle Ihre 9 Geschwister ein ganz tolles zu Hause bekommen und nun freuen wir uns immer riesig über ein paar Fotos von den "Babys".

          

  • Wenn unsere Hundekinder ausziehen, sind sie bereits gechipt, 3x entwurmt und 5-fach geimpft. Sie bekommen einen EU-Paß (Reisepaß+Impfausweis) und eine Ahnentafel (Pedigree) vom ERVe.V. (Europäischer Rassehund Verein e.V.) und ein Welpenstartpaket von Royal Canin mit in das neue Heim.

Einen großwüchsigen Hund muss man sorgsam aufziehen. Wir empfehlen als Faustregel für das erste Lebensjahr, nur eine Minute pro Lebenswoche spazieren gehen. Das heisst ein Junghund mit 6 Monaten, darf eine halbe Stunde am Tag spazieren gehen.





Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Erfahre mehr